Infos


Barrierefreies Webdesign auch Zugänglichkeit oder Accessibility genannt - ist die Kunst, Webseiten so zu gestalten, dass jeder sie nutzen und lesen kann. Die wesentlichen Kriterien und Hinweise für ein barrierefreies Design werden durch die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV) geregelt, die am 24. Juli 2002 in Kraft trat.

Bei der Einhaltung der BITV wird insbesondere, aber nicht nur, der Zugang zu Webseiten für Menschen mit Handicap gewährleistet.

Von geringeren Ladezeiten profitieren wiederum auch alle Nutzer, besonders die mobiler Endgeräte, wie Handys und PDAs, die kostenintensive Mobilverbindungen verwenden.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

World Wide Web Consortium (W3C), Grundlagen der Webtechnologie und Veröffentlichung von weltweiten Richtlinien welche die Barrierefreiheit verbessern. 
www.w3c.de

Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz BITV. www.gesetze-im-internet.de/bitv_2_0

"Einfach für Alle" Das Angebot von der Aktion Mensch für ein barrierefreies Internet
https://www.einfach-fuer-alle.de/verstehen

Cascading Style Sheets / CSS Techniken und Responsives Design
http://intensivstation.ch